Kinder /Jugendliche Bildung Leben im Alter Gesundheit Beratung & Unterstützung Freizeit,Kultur&Sport Siegener Bündnis Aktuelles Beruf Wohnen
Betrieblich unterstütze Kinderbetreuung
Suche 

Die Auswirkungen des demografischen Wandels und des Strukturwandels haben schon manche Branche erreicht - so auch in Siegen.  

Erfahrene Kräfte gehen in den Ruhestand - Auszubildende und gut qualifiziertes Personal sind stark umworben.

Wie können Sie Fachkräfte locken, wie gute Mitarbeiter/innen halten? Zum Beispiel, indem Sie Eltern in Ihrem Unternehmen helfen, die Anforderungen von Familie und Beruf besser miteinander zu vereinbaren. In der Universitätsstadt Siegen ist die betrieblich unterstützte Kinderbetreuung ein Thema und einige Unternehmen engagieren sich bereits.

Welche Möglichkeiten bestehen, was Sie und Ihr Unternehmen davon haben, wie aufwändig das für Sie ist - das erfahren Sie in einem ersten Überblick hier.


Betreuungsmöglichkeiten

1. Großtagespflege - ideal für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU)

Bei einer betrieblichen Großtagespflegestelle handelt es sich um ein Kooperationsprojekt zwischen einem Betrieb, zwei – drei Tagespflegepersonen und dem Familienbüro der Stadt Siegen. Die Tagespflegepersonen betreuen Kinder von MitarbeiterInen des Unternehmens. Das Unternehmen stellt hierzu geeignete Räume zur Verfügung. Die Fachberaterin des Familienbüros begleitet die Tagespflegestelle fachlich.

Die Großtagespflege ist eine Lösung für bis zu 9 Kinder unter 3 Jahren.
Eine Tagespflegeperson kann bis zu 5 Kinder betreuen.
Zwei Tagespflegepersonen können bis zu 9 Kinder betreuen.
Die Tagespflegeperson muss eine Pflegeerlaubnis haben und kann auf selbstständiger oder angestellter Basis tätig sein.

Wir beraten und begleiten das Unternehmen und die Tagespflegepersonen beim Aufbau und dem Betrieb einer betrieblichen Großtagespflege.


2. Belegplätze in einer Kita - die kleine Lösung

Bei diesem Modell schließen Sie einen Vertrag mit dem Träger einer bestehenden Kindertageseinrichtung. Sie "mieten" quasi einige Plätze in dieser Einrichtung für die Kinder Ihrer Beschäftigten. Im Vertrag sind auch die benötigten Betreuungszeiten festgehalten.

Belegplätze sind eine Lösung für Kinder unter und über drei Jahren. Erfahrungsgemäß sind sie eine gute Lösung, wenn nur für einzelne Kinder eine Betreuungsmöglichkeit gesucht wird.

Wir stellen den Kontakt zu einer Kindertageseinrichtung in Siegen für Sie her, klären die Kapazitäten und unterstützen die Abwicklung des Vertraglichen.


3. Betriebseigene Kita - die große Lösung

Bei diesem Modell richten Sie selbst eine Kindertageseinrichtung als Eigenbetrieb ein oder treten als Investor auf. Das Angebot richtet sich nach den Bedürfnissen Ihrer Beschäftigten.

Denkbar sind:

  • Gruppen für u3-Kinder
  • altersgemischte Gruppen für u3- und ü3-Kinder
  • ü3-Gruppen mit 25, 35 oder 45 Betreuungsstunden pro Woche

Unser Service

Wenn Sie sich für das Thema betriebliche Kindertagesbetreuung interessieren, sprechen Sie uns an. In einem persönlichen Beratungsgespräch können wir Ihre Fragen zu den Möglichkeiten und Grenzen der jeweiligen Angebote rund um betriebliche Kindertagesbetreuung detailliert besprechen. Insbesondere bieten wir Ihnen Beratung zu folgenden Themen an:

  • allgemeine Fragen rund um betriebliche Kindertagesbetreuung
  • Räumlichkeiten
  • Suche nach Räumlichkeiten für eine Kindertageseinrichtung oder Großtagespflege
  • Raumgestaltung für unter Dreijährige und über dreijährige Kinder
  • Finanzierungsmodalitäten einer Großtagespflege, Kindertageseinrichtung oder von Belegplätzen
  • Anträge für mögliche Zuschüsse, z.B. LWL
  • Personalsuche bei der Großtagespflege
  • Einnahmen und Weiterleitung der Elternbeiträge

 

 

 

Familienbüro der Universitätsstadt Siegen

Weidenauer Str. 215

57076 Siegen

Telefon: (0271) 404 2958

E-Mail: familienbuero@siegen.de