Kinder /Jugendliche Bildung Leben im Alter Gesundheit Beratung & Unterstützung Freizeit,Kultur&Sport Siegener Bündnis Aktuelles Beruf Wohnen
Arbeitslos - Was nun? 
Beratungsstelle für Erwerbslose
Suche 
Arbeitslosigkeit ist kein individuelles Problem, sondern eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Nach wie vor fehlen millionenfach existenzsichernde Arbeitsplätze.
Der Verlust des Arbeitsplatzes bedeutet für den Einzelnen und seine Familie eine erhebliche Belastung auf finanzieller und persönlicher Ebene.

Jeder Erwerbslose hat begründeten Anspruch auf Unterstützung.

Sie können kostenlose Beratung in Anspruch nehmen
- wenn Sie eine Gesprächspartnerin suchen, um neue berufliche Perspektiven zu entwickeln
- wenn Sie Unterstützung in Bezug auf Bewerbungen und Vorstellungsgespräche wünschen
- wenn finanzielle und persönliche Probleme aufgrund der Arbeitslosigkeit entstehen
- wenn Sie Fragen zu den Bescheiden der Agentur für Arbeit und /oder ARGE haben
- wenn Sie Fragen im Zusammenhang mit der Arbeitslosigkeit haben

Es gibt Unterstützung in Form von Einzel - oder Gruppenberatung.

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Diakonie in Südwestfalen Soziale Dienste                  
Eva Sondermann         Kornelia Sturm-Schmidt              
Friedrichstr. 27             Friedrichstr. 27
57072 Siegen               57072 Siegen                                      
Tel:0271-5003 242       Tel: 0271 - 5003 103 

Verein für Soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen e.V.
Gül Ditsch
Sandstr. 28
57072 Siegen
Tel.: 0271 - 38 783-0
 


weitere Infos unter www.diakonie-sw.de  und   www.vaks-info.de

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!


Ihre Ansprechpartnerinnen:
Diakonie in Südwestfalen Soziale Dienste 

Eva Sondermann     
Einzelberatung: Di,Do,Fr
morgens nach telefonischer Vereinbarung 

Schwerpunkt:
Beratung über 25-jähriger
Tel: 0271 - 5003 242

Kornelia Sturm-Schmidt
Beratung: Di und Do
nachmittags  nach telefonischer Vereinbarung
Schwerpunkt:
Beratung über 25-jähriger

Tel.: 0271 - 5003 103 

Gül Ditsch
Beratung: Mo bis Fr
nachmittags nach vorheriger telefonischer Vereinbarung
Mi 13-16 Uhr offene Beratung
Schwerpunkt:
Beratung unter 25-jähriger und Begleitung von Menschen mit Migrationshintergrund

 Tel.:  0271 - 38 783-0